43,3 Prozent "grüner" Strom

17.11.2017 | PI | Würzburg

 

 2016 waren die erneuerbaren Energien mit 43,3 Prozent (Bruttostromerzeugung) der wichtigste Stromlieferant in Bayern, noch vor der Kernenergie. Bayern ist deutschlandweit führend bei der Nutzung von Wasserkraft, Solarenergie, Geothermie sowie Umgebungswärme. Bei der Stromerzeugung aus Bioenergie erreicht Bayern Rang 2 unter den Ländern. Braunkohle kommt in Bayern nicht zum Einsatz.